youtube kommentare thumb

YouTube: Ich will euch antworten!

Zwar hoffe ich, dass ihr bei dem grandiosen Wetter viel Zeit in der Sonne verbringt, aber genauso sehr freut es mich natürlich, wenn ihr euch mit letzter Kraft vor den Rechner rafft und ein paar meiner Videos guckt. Noch mehr Freude machen mir dann nur noch Dinge wie Kommentare. Kommentare die mir ein Lächeln aufs Gesicht zaubern, Kommentare die mich zum Nachdenken bringen, ja sogar jene Kommentare die mich vielleicht aufregen. Ich stehe euch immer für alles Rede und Antwort, doch damit ich das auch wirklich tun kann müsst ihr eine wichtige Sache beachten.

Es ist keine Sache die oft vor kommt, aber manchmal ist sie wirklich ärgerlich. Da schaltet jemand sein Gehirn ein und stellt mir unter meinem neusten Video eine Frage oder schreibt gar einen ganzen Roman in dem er verschiedene Aspekte anspricht und mir Tipps gibt. Ihr kennt mich. Ich antworte auf sehr viel von eurem Input und so auch auf die meisten Fragen und gerade längere Texte lese ich mir immer gerne durch und beantworte sie damit ich euch ein Stück weit das Gefühl geben kann, dass ich euch für sowas durchaus dankbar bin.

youtube kommentar

Hier zum Beispiel würde ich mich liebend gerne für den netten Kommentar bedanken. Denn „Danke“ sagen kann ich nie genug für alles was ich durch euch geschafft habe. Seht ihr den Fehler schon? Ein Vergleichsbild spare ich mir an der Stelle, aber noch links von den Daumen um den Kommentar zu bewerten sollte eigentlich das magische Wort Antworten stehen. Mein Tor euch auf direktem Wege Feedback zu eurem Feedback zu geben. Doch (Google+ sei Dank) gibt es immer noch ein paar Leute da draußen, denen man nicht auf ihre Kommentare antworten kann, weil sie es vermutlich sogar völlig unabsichtlich in Ihrem Account deaktiviert haben. Kollege DebitorLP schafft da Abhilfe:

Schaut euch das Video auf jeden Fall an und prüft im Zweifel eure Einstellungen. Simpler erklärt als hier habe ich das ganze noch nirgends sonst gefunden und es erspart mir viel Ärger und Trauer, selbst wenn ich hierdurch nur einer Person die Möglichkeit gebe, dass man ihr wieder antworten kann.

Quelle:

DebitorLP

Veröffentlicht von

DestinyCast

DestinyCast

Wem DestinyCast zu kompliziert ist, der darf mich auch gerne bei meinem Twitter-Namen triple_wii oder einfach Yannick nennen. Neben meiner Ausbildung zum FISI (Fachinformatiker für Systemintegration) bin ich als Videospiel-Redakteur für das ingame-Netzwerk tätig und seit über 4 Jahren bereits als Let's Player auf YouTube aktiv. Und jetzt halt auch noch dieser Blog, damit ich gar keine Freizeit mehr habe!

2 Gedanken zu „YouTube: Ich will euch antworten!“

  1. Sag mal, wenn ich jetzt als aktiver Zuschauer Deinen Blog verfolge und hier immer schön fleißig auch meinen Senf dazugeben möchte, ist es immer ein wenig nervig, wenn man immer seinen Namen und E-Mail-Adresse neu eingeben muss. Gibt es nicht vielleicht eine Möglichkeit, sich mit seinem Twitter- oder YouTube-Account anmelden zu können oder sich zumindest einen „Leser-Account“ oder so etwas in der Richtung erstellen zu können? Muss nicht, wäre aber so ein kleiner Verbesserungswunsch! 🙂

    Liebe Grüße

    1. Ich prüfe zur Zeit diverse Plug-Ins die sowas möglich machen. Zeitgleich muss ich mich jedoch auch gegen Spam und sowas absichern, deswegen sind die Angabe von diesen beiden Feldern aktuell noch Pflicht. Aber wie gesagt versuche ich mir zeitnah was einfallen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.